gekocht

23
Jul
2005

nachgemacht

eis


die sonne hatte sich ja heute meist erfolgreich versteckt, so habe ich mir eben mit dem nachbasteln von zorras herrlichem double-chocolate-parfait ein stück sommer zurückgeholt.

schon das zubereiten hat spass gemacht, konnte doch von allem schon vor dem kühlen genascht werden. und das fertige dessert war wirklich lecker. vielen dank zorra!
899 x

21
Jun
2005

schon wieder...

...länger gearbeitet als die läden offen haben und im kühlschrank gähnende leere.

könnte mich nicht jemand zum essen einladen? vorzugsweise jemand mit balkon und grossem salatvorrat. sonst muss ich jetzt die reste aus dem kühlfach essen .... wenigstens dass auftauen wird bei diesem wetter nicht lange dauern.
492 x

13
Mai
2005

herz 2

salat

seit neuestem sind in der migros salatmischung die möhren herzchenförmig geschnitten. irgendwie niedlich...
396 x

10
Mrz
2005

nicht multitaskingfähig

mal wieder was gelernt. blog lesen und kochen sind zwei dinge die ich nicht unbedingt gleichzeitig tun sollte.

zumindest sollte ich keinen leeren topf auf die voll aufgedrehte herdplatte stellen und weglaufen um dann in irgendwelchen blogs hängen zu bleiben. ein leicht brenzlige geruch hat mich an den topf erinnert und ich habe ihn zur seite gestellt.

eigentlich ist mir auch klar, dass ein glühenheisser topf nach 5 minuten nicht ausgekühlt ist. trotzdem habe ich vom hunger getrieben das tomatenpüree reingegeben. nicht wirklich schlau, sowas knallt ziemlich laut und die tomaten verwandeln sich innert sekunden in pechschwarze kohle.

daher alles noch mal in der richtigen reihenfolge, erst kochen, dann essen, dann bloggen.
395 x

3
Mrz
2005

suppenkasper

da ich meine zu-viel-weihnachtguetzli-pfunde noch immer mit mir rumtrage, ist diese woche quark, joghurt, salat und suppen diät angesagt.

suppe
401 x

28
Feb
2005

tschüss winter

erdbeeren

die ersten frischen erdbeeren in diesem jahr gegessen, damit erkläre ich den winter für offiziell beendet :)
501 x

24
Feb
2005

rezept schneekuchen

da man im moment ja gar nicht mehr weiss, wohin mit all dem schnee, hier ein bewährtes rezept das ich erst heute abend wieder einmal gebacken habe:

schnee in gugelhupfform pressen, kurz bis knapp unter den rand in einen eimer mit warmem wasser tauchen, anschliesend stürzen, teelicht in die mitte einsetzen und anzünden.

lichter2

hat null kalorien und gibt eine wunderbare atmosphäre im garten oder auf dem balkon. kommt auf dem bild leider nicht ganz so gut rüber :-(

zum auftauen der durchgefrorenen hände und füsse empfiehlt sich hinterher eine grosse heisse schokolade mit einem schuss whisky. damit hat man die kalorien allerdings wieder ausgeglichen.
3950 x

18
Feb
2005

tee

seit ich diesen probiert habe,

tee

trinke ich wieder tee, und das nicht nur wegen der netten verpackung.
260 x
logo

...am blues voruus

mail(at)irgendeinisch(punkt)ch



Status

Online seit 4886 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 29. Dez, 23:04
dotgrey

User Status

hereinspaziert
dotgrey

Zufallsbild

tab
dotgrey

mehr bilder

dotgrey

Aktuelle Beiträge

überflüssig
in einer zeit der photoapps, mit welchen man 9er bilder...
irgendeinisch - 29. Dez, 22:56
sonntagsspaziergang...
...bei schönstem sonnenschein.
irgendeinisch - 27. Dez, 21:20
ein stück sonntag
es war gestern noch genügend teig vom gräddimann...
irgendeinisch - 6. Dez, 23:08
wie schön, ich bin...
wie schön, ich bin also nicht die einzige! ich...
irgendeinisch - 6. Dez, 22:54
Ich bin auch ...
noch immer Paperkalender-Benutzerin. Für das nächste...
diefrogg - 6. Dez, 18:22
dotgrey

Suche

 
dotgrey

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB

dotgrey

.

dotgrey

sitemeter





beklatscht
bemerkt
erledigt
geantwortet
gebastelt
gefragt
gefreut
gegruselt
gejammert
gekocht
gelacht
gelebt
gelernt
gelesen
gereist
geschaut
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren