17
Aug
2011

ein wespennest...

...im rolladenkasten und eines unter den ziegeln des dachbalkons, das sind 2 zuviel.

mittlerweile etwas gestresst, bekam ich heute einen etwas unglaubwürdig klingenden rat: einfach ein paar 5 cent münzen auf den tisch legen und die kleinen plagegeister suchen das weite.

nach jedem strohhalm greifend, machte ich heute abend den test. ich legte auf dem balkontisch ein paar münzen aus und stellte frisch aufgeschnittene wassermelonen raus. normalerweise hätten jetzt mindestens 20 wespen mit am tisch gesessen, aber so unglaublich das klingt, ich hatte die melone für mich alleine. die biester hielten einen angenehmen abstand zum tisch und liessen mich in ruhe.


Melonen


jiiiiippieh, der balkon gehört wieder mir!!!
1173 x

Trackback URL:
http://irgendeinisch.twoday.net/stories/38749082/modTrackback

zuckerwattewolkenmond - 17. Aug, 22:25

Das

ist ja ein seltsamer Trick, aber scheint zu funktionieren. Ich habe ein (vor nicht allzu langer Zeit zwei) Wespennest auf dem Balkon. Allerdings waren die Wespen bisher nicht sehr gierig nach meinem Essen. Ich glaube, meine Art holt sich lieber Blattläuse.

irgendeinisch - 17. Aug, 23:11

ja, es klingt wirklich sehr seltsam, aber hat sich gelohnt es zu probieren.

meine wespen sind verrückt nach süssem...kaum stand mal ein apfelsaft auf dem tisch, hatte sich schon eine kopfüber hinein gestürzt....

ausserdem sind sie mir ständig um den kopf geflogen, was mich dann regelmässig zum rückzug bewogen hat...
monoblog - 17. Aug, 22:45

hab ich auch schon gehört, müssen die messingmünzen sein, die mögen sie irntzwie nicht...

irgendeinisch - 17. Aug, 23:16

ich glaub auch , es ist dieser metallische geruch, der sie vertreibt...
ich mag den übrigens auch nicht :-)
acqua - 17. Aug, 23:42

Mit Fünfräpplern funktioniert es übrigens auch. Ich war sehr erstaunt!

irgendeinisch - 17. Aug, 23:46

aha, du benutzt die methode auch?

ich hab mich ja schon gefragt, ob man sich irgendwie eine einigermassen ansprechende kette aus centstücken basteln kann, dann hätte man immer ruhe vor den biestern...
acqua - 18. Aug, 20:53

Gute Idee! Oder einen Fingerring. Das liesse sich vielleicht sogar vermarkten.
g a g a - 18. Aug, 20:51

Sagenhaft. Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde!

irgendeinisch - 18. Aug, 23:58

unglaublich. so etwas hätten sie einem mal im bio unterricht erklären sollen....
g a g a - 20. Aug, 15:02

Genau! Statt Bienchen und Blümchen.
logo

...am blues voruus

mail(at)irgendeinisch(punkt)ch



Status

Online seit 4787 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 29. Dez, 23:04
dotgrey

User Status

hereinspaziert
dotgrey

Zufallsbild

spielbauer
dotgrey

mehr bilder

dotgrey

Aktuelle Beiträge

überflüssig
in einer zeit der photoapps, mit welchen man 9er bilder...
irgendeinisch - 29. Dez, 22:56
sonntagsspaziergang...
...bei schönstem sonnenschein.
irgendeinisch - 27. Dez, 21:20
ein stück sonntag
es war gestern noch genügend teig vom gräddimann...
irgendeinisch - 6. Dez, 23:08
wie schön, ich bin...
wie schön, ich bin also nicht die einzige! ich...
irgendeinisch - 6. Dez, 22:54
Ich bin auch ...
noch immer Paperkalender-Benutzerin. Für das nächste...
diefrogg - 6. Dez, 18:22
dotgrey

Suche

 
dotgrey

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

dotgrey

.

dotgrey

sitemeter





beklatscht
bemerkt
erledigt
geantwortet
gebastelt
gefragt
gefreut
gegruselt
gejammert
gekocht
gelacht
gelebt
gelernt
gelesen
gereist
geschaut
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren